Bianca Nawrath: Iss das jetzt, wenn du mich liebst

Humorvolle Culture-Clash-Roman über Heimat, Liebe und Essen
Bianca Nawrath Iss das jetzt wenn du mich liebst Deutschland Polen Türkei Berlin Ecco Verlag

Iss das jetzt, wenn du mich liebst ist der Debütroman von Bianca Nawrath. In Berlin geboren und aufgewachsen, hat sie einige autobiografische Anekdoten in ihren Roman übernommen. Sie nimmt die Leser*innen mit auf eine ebenso amüsante wie tief bewegende Reise nach Polen.

Iss das jetzt, wenn du mich liebst – Darum geht’s:

Die Berlinerin Kinga ist verlobt – mit ihrem Freund Mahmut, mit dem sie schon seit einigen Jahren zusammenwohnt. Ihre Eltern, die ursprünglich aus Polen kommen, wissen davon jedoch nichts. Als sie ihn kennenlernen, wird er kurzerhand zur Hochzeit von Kingas Cousine nach Polen eingeladen. Dass dabei Vorurteile und kulturelle Eigenarten aufeinandertreffen und Konflikte vorprogrammiert sind, versteht sich von selbst.

Mal leichtfüßig, mal tiefgründig

Bianca Nawrath steigt ohne große Vorrede ein und wirft die Leser*innen direkt ins Geschehen. In diesem Fall in die Plattenbauromantik des Märkischen Viertels in Berlin, in dem Kinga aufgewachsen ist. Als sie drei war, sind ihre Eltern mit ihr von Polen nach Deutschland gezogen, ihre Schwester Zofia ist in Berlin geboren. Bei einem ihrer Besuche erzählt sie ihren Eltern von Mahmut und damit beginnt die eigentliche Story. Was zunächst leichtfüßig und sehr lustig daherkommt, schlägt ab und zu auch leisere Töne an und wird mit einem Schlag unvorhersehbar tiefgründig. Ein ernstes Thema begleitet Kinga und ihre Familie, das Geduld, Liebe und Zusammenhalt erfordert.

Einblick in die polnische Kultur

Kingas eigene Familiengeschichte mit in die Grundstory eingebettet, die während der Hochzeit in Polen spielt. Durch passend platzierte Rückblicke in Kingas Kindheit und Jugend erschließt sich den Leser*innen immer mehr von ihrem Hintergrund. So wird auch das eigentliche Problem, das der Roman behandelt immer deutlicher. Mit einem Schlag ist es hinter der flapsigen und lustigen Fassade doch recht ernst und stellenweise richtig traurig. Auch die Tage rund um die Hochzeit in Polen verlaufen in Höhen und Tiefen, wobei Kinga einige neue Erkenntnisse gewinnt – vor allem über sich und ihre Wurzeln. Es geht außerdem um Essen – viel Essen 😉

Fazit: Iss das jetzt, wenn du mich liebst

In diesem Roman treffen deutsche, polnische und türkische Eigenheiten aufeinander. Herausgekommen ist mit „Iss das jetzt, wenn du mich liebst“ ein gelungener Culture-Clash-Roman, der mit einigen Klischees aufräumt. Andere allerdings auch bestätigt – auf eine feine humorvolle Weise und mit Blick fürs Detail. Nawrath zeichnet sehr lebendige und nahbare Figuren und schafft eine gute Balance zwischen leichter Unterhaltung und ernstem Tiefgang.

Schon gewusst?
Ende März 2022 erscheint das neue Buch von Bianca Nawrath, eine Fortsetzung mit Kinga: Wenn ich dir jetzt recht gebe, liegen wir beide falsch

Iss das jetzt, wenn du mich liebst

Autor*in: Bianca Nawrath
Kategorie*n: Roman
ISBN: 978-3-7530-0002-2
Verlag: Ecco
Seiten: 288
Copyright: Ecco Verlag

Jetzt kaufen bei: *

* Affiliate-Links zur kostenfreien Unterstützung dieses Blogs.