Claire Winter: Kinder ihrer Zeit

Claire Winter: Kinder ihrer Zeit

Kinder ihrer Zeit ist ein historischer Roman, der anhand einer fiktiven Story die geschichtlichen Ereignisse in Ost- und Westberlin vom Kriegsende bis zum Mauerbau 1961 nacherzählt. Geschrieben wurde der Roman von Claire Winter, die bereits mehrere historische Romane...
Frank Goldammer: Zwei fremde Leben

Frank Goldammer: Zwei fremde Leben

Zwei fremde Leben ist ein Roman von Frank Goldammer, der vor allem für seine historische Krimireihe um den Dresdner Kriminalinspektor Max Heller bekannt ist. In „Zwei fremde Leben“ greift er die sensiblen Themen organisierter Kindesentzug und Zwangsadoptionen auf, die...
Claudia Giesdorf: Das Licht am Ende

Claudia Giesdorf: Das Licht am Ende

Das Licht am Ende ist der zweite Psychothriller, der von Claudia Giesdorf im Selfpublishing erschienen ist. Ich durfte das Buch als Rezensionsexemplar lesen, vielen Dank an dieser Stelle! Claudia Giesdorf lebt und schreibt in Berlin. Aus ihrer Feder stammen außerdem...
Lorenz Stassen: Opferfluss

Lorenz Stassen: Opferfluss

Opferfluss ist der dritte Band um den Kölner Anwalt Nicholas Meller aus der Feder von Lorenz Stassen. Meiner Meinung nach hat er damit den stärksten der bisher drei Bände geschaffen. Ein spannendes Buch, in dem es für Meller wieder sehr persönlich wird. Darum geht’s:...
Elsa Dix: Die Tote in der Sommerfrische

Elsa Dix: Die Tote in der Sommerfrische

Die Tote in der Sommerfrische von Elsa Dix ist genau die richtige sommerlich-frische Abwechslung für trübe Tage! Ich mag ja historische Krimis sehr gern und daher war es keine Überraschung, dass es seinen Weg zu mir gefunden hat. Zumal die Zeit wirklich interessant...