Helga Glaesener: Die stumme Tänzerin

Helga Glaesener: Die stumme Tänzerin

Die stumme Tänzerin ist der Auftakt einer neuen historischen Krimireihe, in deren Mittelpunkt die erste weibliche Kriminalpolizei Hamburgs steht. Die Autorin, Helga Glaesener, ist bekannt für zahlreiche historische Romane und Fantasybücher. Unter den Pseudonymen Tomke...
Jess Kidd: Die Ewigkeit in einem Glas

Jess Kidd: Die Ewigkeit in einem Glas

Die Ewigkeit in einem Glas war nach „Der Freund der Toten“ mein zweiter Roman von Jess Kidd. Und was soll ich sagen: Es ist erneut eine interessante Genremischung und ich bin etwas verliebt in die Protagonisten… Die Ewigkeit in einem Glas – Darum geht’s: London 1863:...
Leïla Slimani: Das Land der Anderen

Leïla Slimani: Das Land der Anderen

Das Land der Anderen spaltet seit seinem Erscheinen Ende Mai 2021 die Geister. Es könnte kaum unterschiedlichere Meinungen zu Leïla Slimanis neuem Buch, dem ersten einer Reihe, geben. Ich wollte wissen, was es damit auf sich hat und habe es gelesen. Das Land der...
Oliver Pötzsch: Das Buch des Totengräbers

Oliver Pötzsch: Das Buch des Totengräbers

Das Buch des Totengräbers ist der erste Teil einer neuen historischen Wien-Krimi-Reihe. Oliver Pötzsch, erfolgreicher Autor weiterer historischer Romane, schickt die Leser*innen ins Jahr 1893. Dort machen sie Bekanntschaft mit einem ungewöhnlichen Ermittler-Trio: ein...
Alex Beer: Das schwarze Band

Alex Beer: Das schwarze Band

Das schwarze Band ist Teil vier der historischen Krimireihe der österreichischen Autorin Alex Beer. Im Sommer 1921 gehen das ungleiche Paar August Emmerich und Ferdinand Winter erneut auf Mörderjagd. Dabei werden ihnen wie immer Steine in den Weg gelegt – und Emmerich...