Rebecca F. Kuang: Yellowface

Rebecca F. Kuang: Yellowface

Yellowface ist wohl DIE Neuerscheinung im Frühjahr 2024. Dank des auffälligen Covers kam wohl niemand an Rebecca F. Kuangs neuem Roman vorbei. Ganz nebenbei sorgte er auch für Aufruhr in der Buchbranche, weil es auch um genau diese geht – und das nicht nur im...
Lucía Lijtmaer: Die Häutungen

Lucía Lijtmaer: Die Häutungen

Die Häutungen – im spanischen Original „Cauterio“ – ist das erste Buch von Lucía Lijtmaer, das ins Deutsche übersetzt wurde. Die Autorin wurde in Argentinien geboren, ist aber in Barcelona aufgewachsen, wo sie heute noch lebt und als Journalistin und Schriftstellerin...
Lana Lux: Geordnete Verhältnisse

Lana Lux: Geordnete Verhältnisse

Geordnete Verhältnisse ist der dritte Roman von Lana Lux. Wie schon in „Kukolka“ und „Jägerin und Sammlerin“ greift sie darin ein kontrovers diskutiertes Gesellschaftsthema auf und beleuchtet es aus unterschiedlichen Perspektiven. Geordnete Verhältnisse – Darum...
Dani Shapiro: Leuchtfeuer

Dani Shapiro: Leuchtfeuer

Leuchtfeuer ist in den USA direkt auf die Bestsellerlisten geschossen. Autorin Dani Shapiro ist nebenbei Dozentin und hostet einen Podcast. Sie ist aktuell außerdem mit der TV-Adaptierung ihres Romans beschäftigt. Leuchtfeuer – Darum geht’s: Eine Sommernacht 1985, in...
Jarka Kubsova: Bergland

Jarka Kubsova: Bergland

Bergland ist Jarka Kubsovas Romandebüt. Nachdem ich „Marschlande“ gelesen hatte, wollte ich unbedingt ihr erstes Werk lesen. Kleiner Spoiler: Ich mochte das Buch fast genauso gern! Warum, kannst du im Beitrag nachlesen. Bergland – Darum geht’s: Groß, stolz und voller...