Jarka Kubsova: Bergland

Jarka Kubsova: Bergland

Bergland ist Jarka Kubsovas Romandebüt. Nachdem ich „Marschlande“ gelesen hatte, wollte ich unbedingt ihr erstes Werk lesen. Kleiner Spoiler: Ich mochte das Buch fast genauso gern! Warum, kannst du im Beitrag nachlesen. Bergland – Darum geht’s: Groß, stolz und voller...
Rike Richstein: Die Farben des Sees

Rike Richstein: Die Farben des Sees

Die Farben des Sees ist Rike Richsteins erster Roman, der über einen Verlag veröffentlich wurde. Er entstand außerdem mithilfe eines Stipendiums vom „Förderkreis der Schriftsteller:innen in Baden-Württemberg“. Die Farben des Sees – Darum geht’s: Nach einer schweren...
Dietlind Falk: No Regrets

Dietlind Falk: No Regrets

No Regrets ist Dietlind Falks zweiter Roman. Viele kennen die Autorin als Übersetzerin verschiedener Werke, z.B. von Mark Haddon oder Liane Moriarty. No Regrets erschien im September 2023 bei Hanser Blau. No Regrets – Darum geht’s: Das Tattoostudio No Regrets war mal...
Louise Kennedy: Übertretung

Louise Kennedy: Übertretung

Übertretung (im englischen Original „Trespasses“) ist der erste Roman von Louise Kennedy, von der 2021 bereits ein Kurzgeschichtenband erschien. In „Übertretung“ beschäftigt sie sich mit der Lage in Belfast Mitte der 1970er Jahre und verpackt die „Troubles“ in die...
Liz Moore: Long Bright River

Liz Moore: Long Bright River

Long Bright River ist bereits der vierte Roman von Autorin Liz Moore, die für ihre Werke schon diverse Preise erhielt. Sie lebt in Philadelphia und macht die Stadt auch zum Schauplatz von Long Bright River. Long Bright River – Darum geht’s: Die Schwestern Mickey und...