Oyinkan Braithwaite: Meine Schwester, die Serienmörderin

Oyinkan Braithwaite: Meine Schwester, die Serienmörderin

Meine Schwester, die Serienmörderin ist das Romandebüt von Oyinkan Braithwaite, die als freie Autorin in Lagos, Nigeria lebt. Ihr Roman war unter anderem für den Booker Prize und den Women’s Prize nominiert. Meine Schwester, die Serienmörderin – Darum geht’s: „Korede,...
Elina Penner: Nachtbeeren

Elina Penner: Nachtbeeren

Nachtbeeren ist Elina Penners Debütroman, der von Nelli erzählt, deren mennonitische Familie als Russlanddeutsche nach Minden übersiedeln. Die Autorin selbst ist ebenfalls in der ehemaligen Sowjetunion geboren und Anfang der 1990er Jahre nach Deutschland gekommen....
Takis Würger: Der Club

Takis Würger: Der Club

Der Club ist das Romandebüt des Journalisten Takis Würger. Der Autor selbst hat in Cambridge studiert, war/ist Mitglied in diversen Clubs und hat geboxt. Diese Parallelen verbinden ihn mit Hans Stichler, dem Protagonisten seines Romans. Der Club – Darum geht’s: Hans...
Bettina Wilpert: Herumtreiberinnen

Bettina Wilpert: Herumtreiberinnen

Herumtreiberinnen ist nach „Nichts, was uns passiert“ der zweite Roman von Bettina Wilpert. Er spielt in Leipzig und verknüpft das Leben dreier Frauen, die sich zu unterschiedlichen Zeiten im selben Gebäude befinden. Ein Haus voller Geschichte(n) in der Lerchenstraße....
Carsten Henn: Der Geschichtenbäcker

Carsten Henn: Der Geschichtenbäcker

Der Geschichtenbäcker ist nach „Der Buchspazierer“, der zweite Roman von Carsten Henn, der in einer nicht näher genannten deutschen Kleinstadt spielt. Die Hauptrollen spielen diesmal jedoch eine ehemalige Tänzerin und ein Bäcker, der ursprünglich aus Italien kommt....