Karina Urbach: Das Haus am Gordon Place

Karina Urbach: Das Haus am Gordon Place

Das Haus am Gordon Place ist der zweite Spionage-Roman von Karina Urbach. Unter dem Pseudonym Hannah Coler veröffentlichte sie bereits „Cambridge 5 – Zeit der Verräter“, das ebenfalls auf wahren Ereignissen beruht. Ansonsten ist die Historikerin vor allem für ihre...
René Anour: Im Schatten des Turms

René Anour: Im Schatten des Turms

Im Schatten des Turms – mit dem historischen Roman, der vor der Totenärztin-Reihe entstand, entführt uns René Anour ins 18. Jahrhundert nach Wien. Der Roman widmet sich einem Meilenstein der Medizingeschichte: Der sogenannte Narrenturm war die erste psychiatrische...
Constanze Scheib: Keine schöne Leich’

Constanze Scheib: Keine schöne Leich’

Keine schöne Leich’ führt dazu, dass Frau Ehrenstein erneut ermittelt – natürlich nicht ohne ihre Gehilfin Marie. Constanze Scheib schickt die Leser*innen nach Wien 1972 und zeigt die Stadt im Umbruch zwischen konservativen Strukturen und lässiger Moderne. Keine...