Ines Thorn: Die Buchhändlerin

Ines Thorn: Die Buchhändlerin

Die Buchhändlerin ist ein historischer Roman über die Liebe zu den Büchern und den Menschen. Ines Thorn hat ein Buch über Bücher geschrieben und über eine starke Frau, die in den Nachkriegsjahren versucht, ihren eigenen Weg zu gehen. Die Buchhändlerin – Darum geht’s:...
Melanie Metzenthin: Die Stimmlosen

Melanie Metzenthin: Die Stimmlosen

Die Stimmlosen von Melanie Metzenthin ist die Fortführung der Geschichte um das Ärzteehepaar Paula und Richard Hellmer. Im Buch begleitet der Leser die beiden und ihren Freund Fritz sowie deren Familien und Freunde durch die Nachkriegsjahre im völlig zerstörten...
Claire Winter: Kinder ihrer Zeit

Claire Winter: Kinder ihrer Zeit

Kinder ihrer Zeit ist ein historischer Roman, der anhand einer fiktiven Story die geschichtlichen Ereignisse in Ost- und Westberlin vom Kriegsende bis zum Mauerbau 1961 nacherzählt. Geschrieben wurde der Roman von Claire Winter, die bereits mehrere historische Romane...
Felix Weber: Staub zu Staub

Felix Weber: Staub zu Staub

Staub zu Staub ist ein historischer Kriminalroman, der 1949 in den Niederlanden angesiedelt ist. Geschrieben hat es der recht bekannte niederländische Thriller-Autor Gauke Andriesse unter seinem Pseudonym Felix Weber. In seinem Heimatland ist Staub zu Staub bereits...