Vincent Kliesch: Todesrauschen (Auris 3)

Vincent Kliesch: Todesrauschen (Auris 3)

Todesrauschen führt die Reihe nach „Auris“ und „Die Frequenz des Todes“ von Vincent Kliesch fort. Das dritte Buch um die Podcasterin Jula Ansorge und den forensischen Phonetiker Matthias Hegel knüpft nahtlos an die Geschehnisse des Vorgängerbandes an und greift ein...
Michael Christie: Das Flüstern der Bäume

Michael Christie: Das Flüstern der Bäume

In Das Flüstern der Bäume erzählt der Kanadier Michael Christie die Geschichte der Familie Greenwood und die der gleichnamigen Insel. Analog zu den Jahresringen eines Baumes, die sich nach innen hin verjüngen, reist er zurück in die Geschichte von vier Generationen....
Marc Raabe: Zimmer 19

Marc Raabe: Zimmer 19

Zimmer 19 ist die Fortsetzung zu „Schlüssel 17“, dem ersten Band, in dem Tom Babylon und Sita Johanns gemeinsam ermitteln. In ihrem zweiten Fall schickt Autor Marc Raabe sowohl das Ermittlerduo als auch die Leser*innen durch halb Berlin. Dunkle Machenschaften in...
Romy Fölck: Totenweg

Romy Fölck: Totenweg

Totenweg von Romy Fölck stand schon recht lange auf meiner Want-to-read-Liste, immerhin ist das Hardcover bereits Anfang 2018 erschienen. Nun habe ich den ersten Band der Elbmarsch-Krimis endlich gelesen und war positiv überrascht von diesem Reihenauftakt! Totenweg –...
Leïla Slimani: All das zu verlieren

Leïla Slimani: All das zu verlieren

All das zu verlieren ist ein zeitgenössischer Roman der französisch-marokkanischen Autorin Leïla Slimani. Wie auch in ihren anderen Büchern greift sie ein kontroverses Thema auf und beschäftigt sich mit der Frage: Was tun, wenn man alles hat und glücklich sein müsste,...