Maria Kjos Fonn: Heroin Chic

Maria Kjos Fonn: Heroin Chic

Heroin Chic ist der zweite Roman von Maria Kjos Fonn, die als freie Autorin in Oslo lebt. Schon ihr Debüt „Kinderwhore“, der 2019 ebenfalls im CulturBooks Verlag erschien, beschäftigt sich mit einem eher düsteren Thema. Und auch ihr aktueller Roman „Heroin Chic“...
Verena Keßler: Die Gespenster von Demmin

Verena Keßler: Die Gespenster von Demmin

Die Gespenster von Demmin ist der Debütroman von Verena Keßler. Mit viel trockenem Humor und Formulierung „on point“ schildert sie die Herausforderungen des Erwachsenwerdens. Gleichzeitig nimmt sie sich ein Stück deutsche Geschichte vor. Das Ergebnis: eine sehr...
Anna Schneider: Grenzfall – Ihr Schrei in der Nacht

Anna Schneider: Grenzfall – Ihr Schrei in der Nacht

Ihr Schrei in der Nacht – verhallt im dichten Schnellfall, der die Grenzregion Karwendel im April noch einmal einholt. Es ist der Beginn des zweiten Falls für das deutsch-österreichische Ermittlerteam Alexa Jahn und Bernhard Krammer. Anna Schneider legt damit einen...
Linn Strømsborg: Nie, nie, nie

Linn Strømsborg: Nie, nie, nie

Nie, nie, nie ist bereits der vierte Roman aus der Feder von Linn Strømsborg, aber der erste, der auch auf Deutsch erschienen ist. Zum Glück, denn es geht um nichts Wichtigeres als die Tatsache, dass man auch ohne Kinder ein erfülltes Leben führen kann. Linn...