Thriller

Hans Rosenfeldt: Wolfssommer

Hans Rosenfeldt: Wolfssommer

Wolfssommer ist der erste Thriller von Hans Rosenfeldt. Sonst kennt man den Schweden als einen Teil des Autorenduos Hjorth & Rosenfeldt. Gemeinsam mit seinem...

Andreas Gruber: Die Knochennadel

Andreas Gruber: Die Knochennadel

Die Knochennadel - endlich ein neuer Gruber-Thriller, endlich wieder ein Fall für Peter Hogart! Der Versicherungsdetektiv aus Wien mit den unkonventionellen...

Andreas Gruber: Herzgrab

Andreas Gruber: Herzgrab

Herzgrab war bisher der einzige Thriller, den ich vom österreichischen Autor Andreas Gruber noch nicht gelesen hatte. Und das, obwohl das Buch bereits 2013...

Yrsa Sigurdardóttir: DNA

Yrsa Sigurdardóttir: DNA

DNA ist der Auftakt zu einer Thriller-Reihe um Kommissar Huldar und Psychologin Freyja, geschrieben von Yrsa Sigurdardóttir. Nach mehreren Kriminalromanen hat...

Horst Eckert: Im Namen der Lüge

Horst Eckert: Im Namen der Lüge

Ich lese nicht so häufig Thriller und Politthriller habe ich noch weniger auf dem Schirm. Umso überraschter war ich von Im Namen der Lüge. Es ist mein erstes...

Lorenz Stassen: Opferfluss

Lorenz Stassen: Opferfluss

Opferfluss ist der dritte Band um den Kölner Anwalt Nicholas Meller aus der Feder von Lorenz Stassen. Meiner Meinung nach hat er damit den stärksten der...

Lotte Petri: Teufelswerk

Lotte Petri: Teufelswerk

Teufelswerk, das Thrillerdebüt der dänischen Autorin Lotte Petri, hat mich nur zwei Tage lang begleitet, dann war ich auch schon durch die knapp 400 Seiten...

Linus Geschke: Finsterthal

Linus Geschke: Finsterthal

Nachdem mich „Tannenstein“ tief beeindruckt hat, war ich sehr froh, direkt den zweiten Band der Born-Trilogie anschließen zu können, ohne warten zu müssen....

Linus Geschke: Tannenstein

Linus Geschke: Tannenstein

Tannenstein - wow, was für ein Thriller! Damit fange ich gleich mal mit dem Urteil an, aber das Buch gehört tatsächlich zu einem der besten Thriller, die ich...